Liebeskind

Ansicht als Raster Liste
In aufsteigender Reihenfolge
pro Seite

Artikel 1-72 von 139

Seite
Ansicht als Raster Liste
In aufsteigender Reihenfolge
pro Seite

Artikel 1-72 von 139

Seite

Liebeskind: Schicke Taschen und Geldbörsen für moderne Frauen

Frische und junge Labels aus Deutschland machen sich aktuell auch international immer mehr einen Namen. Liebeskind aus Berlin wurde bereits schon im Jahr 2003 gegründet und wuchs seitdem stetig. Vor allem in den letzten Jahren erfuhren dabei die immer neuen Designs und Kollektionen sehr viel Zulauf sowie auch Begeisterung und sorgten schon bald in Deutschland für sehr viel Aufsehen.

Das damals in Berlin gegründete Taschen- und Modelabel gehört mit seinen etwa rund 500 Verkaufsstellen im gesamten Bundesgebiet mittlerweile zu den absolut erfolgreichsten Modenamen. In der Zwischenzeit ist das Unternehmen auch international komplett ausgerichtet und vertreibt die Produkte von Liebeskind-Berlin weltweit.

Das robuste und individuelle Design sowie auch der beliebte Vintage-Look kombiniert mit qualitativer Echtleder-Qualität und sehr stimmigem Preis ließen dabei viele modebegeisterte Herzen immer höherschlagen. Inzwischen kann man jedoch von Liebeskind-Berlin nicht nur Fashion, Taschen und Schuhe kaufen, sondern auch sehr viel Accessoires, wie beispielsweise die beliebten Geldbörsen, Gürtel, Handytaschen und seit neustem auch eine Uhrenkollektion. Das dazugehöre Männerlabel von Liebeskind-Berlin ist unter dem Modenamen Männersache bekannt geworden.

Ursprünge von Liebeskind

Das Mode- und Accessoires-Label Liebeskind-Berlin wurde überraschenderweise im Jahr 2002 von drei Männern entworfen und aufgebaut. Diese drei Herren waren die Zwillingsbrüder Johannes sowie Julian Relleke und deren Freund Semih Simsek. Dabei lernte Julian im Schuhgeschäft seiner Eltern die Branche in der Mode kennen und machte dabei eine Ausbildung zu einem Schuhmacher. Erst später leitete er mehrere Schuh- sowie auch Accessoires-Geschäfte. In dieser Zeit entdeckte er eine ganz bestimmte Marktlücke für Taschen in einem mittelhohen Preissegment.

Am Anfang noch in einer kostensparenden Teilzeit, konnten sich die Jungunternehmer später komplett auf Liebeskind-Berlin fokussieren. Die allererste Kollektion wurde dabei komplett aus der eigenen Tasche finanzier und mit sehr großem Erfolg zunächst in Düsseldorf und dann in Berlin entsprechend präsentiert. In Berlin steht mittlerweile auch das Hauptquartier von Liebeskind-Berlin.

Vertrieb und Produkte im Liebeskind Online Shop

Liebeskind-Berlin steht in erster Linie für sehr hochwertige Accessoires und wurde bereits in den Medien als ein absolutes Handtaschenwunder bezeichnet. Die Produktvielfalt der Marke wuchs immer rascher, sodass es mittlerweile vollständige Outfits von Schuhen bis hin zu Gürteln und Sonnenbrillen sowie allem dazwischen für die Frau. Ebenso wurde auch eine Linie für die Männer eingeführt. Diese stellte jedoch Unternehmen aufgrund zu geringer Nachfrage sehr schnell wieder ein. Erst kürzlich wurde ein City Guide in Form einer Lektüre über Berlin veröffentlicht.

Dabei produziert Liebeskind-Berlin seine Accessoires sowie Bekleidung in Asien, Italien und auch in der Türkei. Verarbeitet werden neben einem naturbelassenen Leder für die bekannten Handtaschen ebenso auch Materialien, wie beispielsweise Cotton, Denim und feine Seide. Das Label Liebeskind-Berlin vertreibt die Produkte über einen gleichnamigen Online-Shop, entsprechend eigene Marken Stores sowie ausgewählte Modefachhändler auf der gesamten Welt. Ebenso arbeitet seit dem Jahr 2016 das Unternehmen in Deutschland ebenfalls mit Franchise-Partnern zusammen.

Die sehr überschaubaren Anfänge in der westfälischen Region sowie der internationale Aufstieg zu einem Top-Label zeichnen Liebeskind-Berlin dabei besonders aus. November 2010 stieg das Label s.Oliver als Investor mit ein und wurde dabei mit 50 Prozent an der Liebeskind GmbH beteiligt. Dabei war es den Gründern besonders wichtig, die operative Steuerung über das Unternehmen entsprechend zu behalten. Hierbei lässt sich eine zusätzliche Besonderheit von Liebeskind-Berlin auch erkennen.

So wurde unternehmerische Entwicklung in keiner Weise überstürzt, so wie auch der sehr späte Umzug der Zentrale von Münster nach Berlin ebenfalls klar erkennen lässt. Gleichzeit entwickelt sich aber auch Produktpalette stetig weiter, was wiederum von den Kunden sehr geschätzt wird. Neben einer großen Kundschaft, tragen auch zahlreiche deutsche Schauspielerinnen die beliebten Taschen, die auf dem Markt mit einem Durchschnittspreis von knapp 200,00 Euro angeboten werden. Auch schon in Hollywood wurden einzelne Exemplare auf gewissen prominenten Schultern erblickt.

Zeitgemäßes Marketing und Liebeskind Online Shop

Auf den sozialen Medien von Facebook hat das Label etwa 190.000 Fans sowie auf Instagram eine Follower-Zahl von rund 62.000. Bei den Fans im Internet überwiegt von den Produkten her das weibliche Geschlecht. Je nach Plattform mit über 90 Prozent. Die Marke Liebeskind-Berlin ist auch aus der deutschen Modebranche in keiner Weise mehr wegzudenken. So war der Einstieg über eine Marktlücke von mittelpreisigen Handtaschen mit Sicherheit eine mehr als geniale Idee. Die Marke hat sich mittlerweile schon über 15 Jahren eine absolute sowie hervorragende Reputation aufgebaut.

Dabei sind ein zeitgemäßes Marketing sowie ein sehr zurückhaltendes einer der Erfolgsgeheimnisse. Dir Firma steht allem Anschein auch finanziell auf einem sehr soliden Fundament und hat gerade mit s.Oliver einen äußerst starken Partner an die Seite geholt. Mit der Ausnahme von der gescheiterten Männermarke hat Liebeskind-Berlin äußerst gute Erfahrungen mit einer permanenten Ausweitung des gesamten Produktsortiments gemacht.

Liebeskind Taschen und Accessoires

Wenn es um besonders hochwertige und sehr geschmackvolle Liebeskind Taschen geht, weiß das Label Liebeskind-Berlin oftmals genau, worauf es dann ankommt. Das feine sowie naturbelassene Leder und der äußerst hohe Wiedererkennungswert dieses Designs machen die Marke Liebeskind-Berlin vor allem bei Damen so sehr beliebt und zu langjährigen und treuen Begleitern.

Das Leder wird bei nahezu jedem Teil mit großer Sorgfalt verarbeitet. Gerade glänzende Pastell-Töne, edle Reißverschlüsse, elektrisierende Muster oder auch modische Fransen schaffen bei einer Liebeskind Handtasche dabei ein ganz besonderes Design, bei denen sich fast für alle Anlässe das Passende findet.

Ein Lieblingsmodell gibt es meistens in verschiedenen Farbdesigns, sodass man Liebeskind Taschen ganz nach dem eigenen Stilempfinden auswählen kann. So schaffte es die Marke Liebeskind-Berlin, sich als ein Design-Anbieter der begehrtesten Marken auf dem Markt, zum Beispiel durch die Liebeskind Handtasche, durchzusetzen, sowie für jeden Geschmack eine entsprechende Liebeskind Umhängetasche zu kreieren und dabei immer noch dem markeneigenen Stil komplett treu zu bleiben.

Neben den sehr begehrten Portemonnaies, Shoppern, Handtaschen, Umhängetaschen, Kosmetiktaschen und Clutches hat Liebeskind-Berlin auch andere qualitative und schicke Lederprodukte mit der Kollektion zu bieten, wie zum Beispiel Geldbörsen oder auch Etuis und Gürtel. Diese Mode-Produkte sind dabei nicht weniger beliebt, da sie ebenfalls hochwertig verarbeitet sind sowie auch in den Farben absolut überzeugend sind, wie die Designs.

Mit Liebeskind Taschen den eigenen Look kreieren

Obwohl Liebeskind-Berlin bekannt für sehr stilvolle Lederprodukte ist, entwirft das Label auch schöne Kleidung mit sehr viel Liebe zum Detail. Aufwändige sowie elegante Raffungen und auch zarte Stoffe umspielen vor allem bei den Kleidern der Marke elegant die formschöne Silhouette und zeigen dabei eine tolle Figur. Minikleider, Sommerkleider, Etuikleider oder auch Blusenkleider, haben Schnitte sowie Designs, die alle sehr vielfältig sind sowie auch bei den sehr aufregenden Taschen des Labels. Gerade hochwertiges Leder findet sich ebenso auch bei den Jacken wieder.

Ebenso überzeugt auch der Schnitt der Lederjacken durch seine sehr taillierte Form. Dabei fallen allerdings nicht nur die Lederjacken unmittelbar ins Auge. Auch die sehr leichten Übergangsjacken können durch einen jugendlichen und klassischen Schnitt überzeugen. Aber auch ausgewählte Jeans, Blazer und Shirts sind ebenso in der Kollektion von dem Berliner Trendlabel enthalten.

Dabei wurde jedes Teil sorgfältig entworfen und letztlich auch ein sehr angenehmer Stoff ausgewählt. Mit den Liebeskind-Produkten erhalten Sie du tolle Designs, die dabei nie aus der Mode kommen werden und durch die optimale Qualität sehr viele Jahre Freude bereiten.

Ein trendiger Designer aus der deutschen Hauptstadt

Bei Liebeskind-Berlin ist der Name absolutes Programm, denn aus der Liebe zu der Hauptstadt und einem sehr feinen Gespür für den besonderen Puls der Mode kreiert dieses Trendlabel aus Berlin Kreuzberg Schuhe, Taschen und viele Accessoires, die wiederum so facettenreich wie auch die Metropole selbst ist und schlichtweg auch einfach zum Verlieben schön ist. Ganz unabhängig, unkonventionell sowie auch lässig. Die Muse und die Inspiration ist den Designern vor allem das Berlin Girl mit seinen Ecken und Kanten, die immer öfter nach Accessoires mit Charakter und Style verlangen.

Mit besonders vielseitigen Kollektionen stellt das Label Liebeskind-Berlin einen idealen Begleiter für den sehr urbanen und zudem auch einzigartigen Look bereit. Ob nun mit sehr zart schimmernden Metallic-Oberflächen oder den samtigen Veloursleder oder auch Partien aus Fell, sowie den besonders angesagtesten Formen sowie auch Konturen. Liebeskind-Berlin greift, wie zum Beispiel bei Liebeskind Schultertaschen, Liebeskind Handtasche, Liebeskind Tasche in schwarz, Liebeskind Umhängetasche und Liebeskind Gürteltasche, immer wieder zu neuen Trends auf und lässt sich dennoch davon nicht limitieren. So sind viele Leute bereit, Produkte von Liebeskind zu kaufen.

Ein ganz besonderes Markenzeichen

Eines der bisher unverhandelbaren Markenzeichen ist eine ausnehmend sehr hohe Qualität vieler Produkte von einer Handtasche oder auch Umhängetasche und Rucksack bis zuletzt zum Portemonnaie. Dabei verarbeitete das Label längst nicht nur bei seinen bisherigen Klassikern- sowie Alltime-Favorites. So verarbeitet das Erfolgslabel beispielsweise geschmeidiges Rindleder, dessen sehr weicher Fall einen besonderen sowie auch unverkennbaren und sehr lässigen Look von Liebeskind-Berlin ausmacht.

Die sehr gute Verarbeitung und feine, sowie liebevoll arrangierte Details sorgen dabei für eine erfrischende und ungezwungene Eleganz, die sich sehr betont unkompliziert in nahezu jedes Outfit einfügt. Mit dem Know-how und auch der Hingabe auf eine besondere Langlebigkeit sind die Taschen sowie die Accessoires optimal auf eine jeweilige Verwendung möglich. Ob im Büro, in der Freizeit, beim Einkaufsbummel oder auch während der nächsten Streifzüge durch die City. Dabei sind die sehr schicken Designerstücke zu nichts Geringerem gemacht, als in der Gesellschaft den besonderen Lifestyle zu transportieren.

Liebeskind Handtaschen

Die Liebeskind Handtaschen sind vor allem durch das Design sowie die Qualität meist unverkennbar- und das obwohl ein sehr großer Auswahl und immer wieder neue Kollektionen dahinter stecken. So wird gerade deshalb bei den Liebeskind-Taschen auch auf eine sehr hohe Langlebigkeit gesetzt, denn sobald wiederum neue Kollektionen entsprechend verkauft werden, sind die alten wiederum ohne Probleme noch zu erhalten. Das gibt dabei den Taschen einen extrem besonderen Charakter von einer ganz besonderen Einzigartigkeit. Hinzu kommen noch die besonderen Taschennamen, die jedes einzelne Design-Stück der Damentaschen erhält.

Liebeskind Shopper

Die sehr großen Liebeskind Shopper überzeugen insbesondere durch ihr sehr einfaches Design und auch viel Platz. Wie so typisch bei Liebeskind-Berlin haben eben auch die Liebeskind Shopper häufig die Möglichkeit, statt kurzer Träger auf einen langen umzusteigen, sodass dabei eine Tasche mit umgehängt werden kann. Sowie auch bei den sogenannten Shoppern gibt es dabei eine große Vielzahl von unterschiedlichen Materialien, die bereits schon erwähnt wurden.

Liebeskind Crossbody

Die sehr beliebten Liebeskind Crossbody sind stets an die allerneuste Kollektion angelehnt und locken gerade durch ihre sehr vielen Anwendungsmöglichkeiten. Das Format ist dabei so sehr abgestimmt, dass es dabei klein genug für eine Hand, jedoch wiederum groß genug für ein Umhängen ist. Daher bieten die Liebeskind Crossbody auch eine Möglichkeit, einen Umhängeträger je nach Geschmack an- oder auch abzubauen.

Liebeskind Geldbörsen oder Liebeskind Portemonnaie

Gerade bei den Liebeskind Geldbörsen haben sich immer die schlichten Formate äußerst bewährt. Dabei macht Sally sich durch eine perfekte Größe mit Platz für Geld, Karten und auch mit einem Handy zu einem äußerst beliebten Modell bei der Geldbörse. Ebenso auch lassen sich auch die anderen Formate in all den Farben und unterschiedlichen Lederoptiken durchaus sehen, da das smarte Design von einem Liebeskind Portemonnaie immer wieder etwas Neues bietet.

Accessoires von Liebeskind zu kaufen

Ebenso gehören zu den Liebeskind Accessoires neben den Liebeskind Schultertaschen auch die Liebeskind Handtasche, Liebeskind Tasche in schwarz, Liebeskind Shopper, Liebeskind Gürteltasche, Liebeskind Umhängetasche und Armbänder, um nur einige zusätzliche Artikel zu nennen. Gerade die Handyhüllen gehören dabei zu den äußerst beliebten Produkten, da diese sehr schlicht und dazu noch aus Leder sind. Die Armbänder sind grundsätzlich auch aus Leder und punkten ebenso durch eine Flechtoptik sowie auch kleine Nieten und passende Glitzersteinchen.