Tissot

Tissot

Tissot - stilvolle, zeitlose, hochwertige und langlebige Uhren aus der Schweiz

Der Schweizer Uhrenhersteller Tissot kreiert Uhren für Damen und Herren, die stilvoll, zeitlos, hochwertig und langlebig sind. Die Schweizer Edelmarke und der Onlineshop Ella-Juwelen.de legen weiterhin viel Wert auf Vielfältigkeit, um garantiert für jede individuelle Persönlichkeit den geeigneten Zeitmesser parat haben zu können.

Luxusuhr der Schweizer Edelmarke?

Das Unternehmen gehört der Swatch Group an. Es stellt edle, aber mittelpreisige Uhren her. Seinen Unternehmenssitz hat die Schweizer Marke im Kanton Neuenburg, im Ort Le Locle.

Mehr über Tissot erfahren...
In aufsteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-72 von 154

Seite
pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-72 von 154

Seite
pro Seite

Wie alles begann

Der Ursprung Tissots

Zunächst hatte Charles Félicien Tissot mit seinem Sohn Charles-Emile 1853 eine Werkstatt in Le Locle. Darin stellten sie Taschenuhren mit zugelieferten Teilen her. Die Taschenuhren wurden anschließend hauptsächlich in den USA oder in Russland verkauft, wohin Charles Emile gehäuft reiste.

Unternehmensübernahme durch Charles Emile

Im Jahre 1883 wurde das Unternehmen von Charles Emile übernommen, der weiterhin Reisen zum Verkauf der Taschenuhren unternahm.

Von der Taschenuhr zur Armbanduhr und Fertigung eigener Werke der Firma Charles Tissot & Fils

Seit 1915 stellte die Firma nun auch Armbanduhren her. Verantwortlich hierfür war der Sohn Charles Emile's, der mittlerweile dem Unternehmen angehörte. Ab 1920 begann man mit der Produktion eigener Werke.

Wegfall des russischen Marktes für Tissots Luxusuhren

Die Firma Charles Tissot & Fils verlor im Zuge der Oktoberrevolution die Abnehmer ihrer Luxusuhren im russischen Raum. Sodann arbeitete man mit anderen Uhrenherstellern zusammen und vereinte die Firma Tissot und Omega. Man passte sich der Situation an und benutzte nun auch Èbauches. Als Ébauches werden Rohwerke anderer Produzenten deklariert. Im Jahre 1957 wurde eine neue Fabrik erbaut.

Quarzkrise brachte Einschnitte

In den Siebziger Jahren führte die Quarzkrise zu starken Verlusten in der Uhrenindustrie der Schweiz. Dies ging auch an dem Unternehmen aus Le Locle nicht spurlos vorbei. Das Unternehmen gab die Herstellung eigener Uhrenwerke auf. Zweigstellen mussten geschlossen werden.

Rettung Tissots durch Zusammenschluß zur Swatch Group 1985

Infolge der Quarzkrise drohte dem Unternehmen das endgültige Aus. Zur Rettung der Firma kam es dann im Jahre 1985 zum Zusammenschluß zur Swatch Group. Eine umfangreiche Umorganisation der Uhrenindustrie der Schweiz brachte dann schließlich auch Tissot Vorteile. Das Unternehmen verbaut seither qualitativ hochwertige Teile von Uhrengehäusen, die von der Schwestergesellschaft Georges Ruedin SA stammen. Somit konnten neue Märkte erschlossen werden, die Tissotuhren bekannter und auch erfolgreich machten.

Frühe Tissot-Uhrmodelle aus ungewöhnlichen Materialien

Anfang der Siebziger erschien eine Tissotuhr namens Astrolon. Die Uhr bestand insgesamt aus nur 52 Teilen. Das Rohwerk, das Räderwerk, die Hemmung und das Zeigerwerk bestand zum größten Teil aus Kunststoff. In den Achtzigern und Neunziger Jahren stellte das Unternehmen Armbanduhren aus Granit oder Holz her. 1985 erschien die sogenannte "RockWatch" mit Gehäuse aus Granit. Im Jahr 1991 die sogenannte "WoodWatch", deren Gehäuse aus Holz bestand.

Welche Modellreihen gibt es heutzutage von Tissotuhren?

Die Schweizer Firma bietet aktuell seine Kollektion in sieben Produklinien gegliedert an.
1. T-Sport: Dabei handelt es sich um Sportuhren oder Taucheruhren.
2. T-Tactile: In dieser Linie finden sich sogenannte Multifunktionsuhren. Hinsichtlich T-Navigator mit Weltraumzonen, T-Touch mit Stoppuhr, Alarmfunktion, Temperaturanzeige, Luftdruckmessung (absout und tendenziell), Höhenmessung, Kompass und Datum wurde an alles gedacht. Mittels Touchscreen können die funktionalen Daten jederzeit abgefragt werden.
3. T-Trend: In dieser Kategorie der Tissotuhren finden sich sowohl Herrenuhren, als auch Damenuhren. Die Tissotuhren der Serie sind in ihren Designs unterschiedlich gestaltet.
4. T-Classic: Bei der T-Classic-Serie handelt es sich um Tissotuhren aus Stahl mit eher dezenter Aufmachung.
5. Heritage: Die Linie Heritage beeinhaltet Uhren im Retro-Stil. Die Uhrenserie kam im Jahre 2003 hinzu. Sie wurde zum 150-jährigen Jubiliäum Tissots ins Leben gerufen.
6. Pocket Watch: In dieser Serie finden sich Taschenuhren.
7. T-Gold: Die Serie T-Gold umfasst Schmuckuhren. Die Gehäuse sind vergoldet. Zum Teil beeinhaltet diese Modellreihe auch Uhrmodelle im Retro-Stil, die vergoldet sind.

Besonderheiten aller Tissot-Uhrmodelle

Die Uhren der jeweiligen Serie sind in verschiedenen technischen Varianten erhältlich. Es gibt also Uhrenmodelle, die mit Automatikwerk und Quarzwerk ausgestattet sind oder teilweise sogar mit Solarzellen als Energiequelle. Die Modelle der Tissotuhren lassen hinsichtlich der Optik keine Wünsche offen. Sie sind in verschiedenen modischen Designs erhältlich. Beispielsweise gibt es Uhren, die entweder aus Edelstahl, Titan, Platin, Gold oder mit verschiedenen Metallarten gefertigt sind. Auch viele verschiedene Arten von Armbändern oder verschiedenartig designte Ziffernblätter bietet das Schweizer Unternehmen. So gibt es für jede Persönlichkeit und deren Unterstreichung die jeweils passende Uhr.

Zusammen mit der ETA SA wurde bis 2012 das Uhrwerk Powermatic 80 entwickelt. Besagtes Uhrwerk hat eine Gangreserve von achtzig Stunden und eine eigene Reglage.

Tissotuhren im Juwelier - Shop Ella-Juwelen.de

Der Onlineshop Ella-Juwelen.de bietet ein umfangreiches Angebot der edlen Tissotmodelle. Im Shop finden sowohl Damen, als auch Herren, das perfekte Modell. Ein derart umfassendes Angebot luxeriöser Zeitmesser ist kaum woanders erhältlich. Und viele Modelle können auch nicht nur die Zeit messen, sondern noch viel mehr. Bequem kann man sein Lieblingsmodell finden und im Shop online kaufen.

Besondere Designerstücke aus dem Hause Tissots sind im Onlineshop erhältlich.

Besondere Designerschätze aus dem Schweizer Meisterwerk können Sie online beim Juwelier Ella-Juwelen.de erwerben. Einige Beispiele hierfür sind nachfolgend aufgeführt.

Herrenuhren

Die Herrenuhr Seastar 1000 Chronograph überzeugt in sportlich-edler Optik. Die Seastar ist eine Analoguhr für Herren. Eine weitere Seastar Uhr ist die SEASTAR 1000 POWERMATIC 80. Diese Herren Analoguhr besticht durch seine edle Edelstahloptik. Das Edelstahlarmband ist nicht nur edel, sondern, im Gegensatz zu Leder, deutlich haltbarer. Ein weiterer Vorteil ist, daß es sich bei diesem Modell um eine Automatikuhr handelt. Daher ist kein Batteriewechsel nötig.

Die T-Race ist ein Meisterstück. Der Schweizer Designer vereint hier seine Liebe zum Motorsport und seine Leidenschaft für Uhren miteinander. Das Gehäuse dieser Herrenuhr besteht aus Edelstahl. Hochwertigstes Saphirglas und Funktionen wie Stoppuhr, Tachymeter oder Datumsanzeige machen die T-Race zum Dauerrenner.

Ein absoluter Hit ist die T-Race MotoGP Automatic 2020 Limited Edition. Limitiert und somit rar überzeugt diese Moto-GP Herrenuhr durch zeitlich-sportliche Optik. Die Uhr besitzt ein Edelstahlgehäuse und weiterhin eine gute Kombination aus Leder und Kautschuk. So ist bequemer Tragekomfort garantiert. Diese Uhr ist, wie viele weitere Tissotuhren wasserdicht.

Die Herrenuhr Gentleman können Sie online kaufen. Ein eindeutiges Prachtstück ist den Designern mit dieser Armbanduhr gelungen. Die Gentlemen ist ein Traum, absolut edel und klassisch.

Ein weiteres Highlight ist die T-Touch Connect Solar Smartwatch . Das Gehäuse der T-Touch Connect Solar besteht aus Titan. Diese Herrenuhr ist wasserdicht und läuft mit Solarantrieb. Die Smartwatch ist kompatibel mit iOS oder Android und bietet echt viele Funktionen. Diese Solar Smartwatch verfügt über einen Activity Tracker, der die Schritte, die zurückgelegte Strecke und sogar den Kalorienverbrauch messen und anzeigen kann. Weiterhin hat diese Solar - Uhr einen Kompass, ein Barometer, einen Höhenmesser und eine Temperaturanzeige. Außerdem gibt es eine zweite Zeitzone, ein ewiger Kalender, ein Countdown, mehrere Alarm- und Stoppfunktionen und sogar ein Wetterbericht. Es ist unfassbar, was dieser herrliche Allrounder alles leisten kann.

Im Bereich der Retro-Optik lässt das Schweizer Edelhaus und Ella-Juwelen.de Wünsche wahr werden mit den HERITAGE VISODATE POWERMATIC 80 Uhrmodellen.

Ein Meisterstück sind auch PR 100 Sport Gent Uhrmodelle. Absolute Schweizer Klasse mit Hingucker Garantie! Die Gent Quarzuhren vereinen sportlichen Chic und modernes Design.

Äußerster Beliebtheit erfreuen sich auch PRX Uhren. Die Herren-Quarzuhren der PRX Serie sind weniger sportlich, dafür mehr klassisch-elegant.

Enormer Popularität erfreuen sich auch Supersport Chrono Uhrmodelle. Wie der Name schon verrät sind die Supersport Chrono Modelle sportlichen Looks. Die Quarz-Herrenuhren sind äußerst funktional.

Damenuhren

Im Bereich der Damenuhren ist die T-My Lady ein erfüllbarer Traum jeder eleganten und modernen Frau. Die Modelle der My Lady Collection bestehen aus Tissotuhr mit Edelstahlband und austauschbarem Lederarmband aus Rindsleder. Das My Lady Set des Schweizer Weltklassedesigners ist wandelbar, die Quarzuhr absolut zeitlos.

Zurück nach oben
ELLA Juwelen ist nicht berechtigt Produkte der Marke Tissot außerhalb der EU und EWR Länder auszuliefern. Bestellungen mit Tissot Produkte aus diesen Nicht-EU und Nicht-EWR Länder werden ausnahmslos storniert und nicht ausgeliefert.