Chronographen

Chronographen: traumhafte Uhren mit Zusatzfunktionen

Ob CASIO, SEIKO, TISSOT, FOSSIL oder CITIZEN, alle bekannten Uhrenhersteller haben Chronographen für Herren und Damen in ihrem Sortiment. Diese ausgereiften Accessoires sind Multifunktionsuhren. Am Handgelenk erweisen sie sich oft als Schmuckstücke, die für begehrliches Staunen sorgen. Herrenchronographen und Damenchronographen können aber mehr als Zeiten darstellen. Sie fungieren als Stoppuhren und besitzen diverse weitere Messskalen. Auch in Sachen Design sind diese Uhren mindestens einen zweiten Blick wert. ELLA JUWELEN zeigt Ihnen die schönsten Modelle im Sortiment und erklärt, wodurch sich diese Kategorie von herkömmlichen Armbanduhren unterscheidet.

Was macht den Unterschied zu traditionellen Armbanduhren?

Diese Uhren sind echte Multitalente. Zwar handelt es sich dabei um analoge Armbanduhren, doch sie besitzen mehrere Hilfszifferblätter, zahlreiche Zeiger und mindestens zwei Drehknöpfe am seitlichen Gehäuse. Vereinfacht gesagt handelt es sich um Uhren mit Stoppfunktion. Aufgrund  der zahlreichen Funktionen ist dieser Uhrentyp bei Männern besonders beliebt. Doch auch Frauen finden immer mehr Gefallen daran. Bei diesen Modellen kann der Sekundenzeiger unabhängig vom Uhrwerk gestartet und gestoppt werden. Neben einer zusätzlichen Datumsanzeige verfügen die meisten Modelle über Skalen zur Geschwindigkeitsberechnung. Häufig sind auch Telemeterskalen zur Berechnung von Entfernungen eingebaut. Um ein großes Klientel zufriedenstellen zu können, bieten viele Markenhersteller ihre beliebtesten Modelle sowohl als traditionelle Armbanduhren als auch als Chronographen an.

So funktioniert ein Chronograf

Eine solche Armbanduhr lässt sich sehr einfach bedienen. Mit einem Drücker an der rechten Seite wird die Messung gestartet und wieder gestoppt. Die übliche Sekundenanzeige findet sich auf einem Hilfszifferblatt mit kleinen Zeigern. Man spricht von der dezentralen Sekunde. Auch Sekunden und Sekundenbruchteile lassen sich mit den Sekundenzeiger zählen. Wer keine Zeiten messen möchte, braucht die Chronograph-Funktion gar nicht einschalten. Denn wenn diese Zeiger ständig mitlaufen, wird das Uhrwerk nur unnötig belastet. Meistens gibt es noch zwei weitere Mini-Zifferblätter: eines zum Stoppen der Stunden und eines für die Minuten. In der Regel lässt sich dabei eine zwölfstündige Zeitspanne messen. Viele Modelle besitzen lediglich zwei Zifferblätter, was für den Alltagsgebrauch völlig ausreicht. Ein kleines Zifferblatt weniger bedeutet schließlich mehr Gestaltungsfreiheit für den Uhrendesigner, denn hier ist Platz für Schmuckelemente. Der Uhrenmarkt bietet auch Modelle mit nur einem Drücker, der dann meist in der Krone sitzt. Damit können Sie starten, stoppen und alle Werte zurücksetzen. Diese Variante ist jedoch eher selten.

Ausgefallene Chronografen für Uhrenliebhaber

In diese Kategorie fallen die so genannten Rattrapante- und Flyback-Chronographen. Sie haben Elemente aus dem Militär übernommen und sind komfortabler als herkömmliche Stoppuhren. Beim Flyback-Modell wird der Messvorgang verkürzt, weil die aktuelle Messung nicht erst gestoppt werden muss, wenn eine neue beginnt. Mit dem zweiten Drücker lässt sich alles wieder zurücksetzen. Lassen Sie den Drücker los, beginnt die nächste Messung. Statt drei Aktionen sind also nur zwei erforderlich. Der Rattrapante- oder Doppelchronograph sticht ebenfalls aus der Masse hervor, da er Zwischenzeiten und Runden messen kann. Damit eignet er sich sehr gut für den Sportbereich und wird häufiger an Rennstrecken gesichtet. Diese Armbanduhren sind mit einem zwei übereinander liegenden Sekundenzeigern ausgestattet, die beim Drücken beide zu laufen beginnen. Mit einem weiteren Drücker lässt sich dieser Mechanismus entkoppeln. Erneutes Drücken bewirkt, dass der gestoppte Zeiger wieder anläuft.

Herrenchronographen haben große Symbolkraft

Der Chronograph für Herren ist in der Welt der Technik sehr begehrt, insbesondere Luxus-Modelle stehen hoch im Kurs. Die erste Armbanduhr, die ein NASA-Astronaut im All trug, war ein Chronograph. Auch James Bond war mit einem Luxuschronograph unterwegs, um die Welt zu retten. Die meisten Uhrenhersteller führen hochwertige Chronographen in ihrem Sortiment, bei vielen nehmen sie sogar die Hauptrolle in der Kategorie Armbanduhren für Herren ein. Chrono-Uhren von Emporio Armani sind robust, langlebig und elegant zugleich. Das Modell Aviator – Ar11238 überzeugt durch ein Armband aus hochwertigem Edelstahl und ein klassisch gestaltetes Zifferblatt. Diese Uhr ist bis 5 bar wasserdicht. Zu den Klassikern zählt auch der silberfarbene Chrono XL Classic von TISSOT, der mit seinem dunkelblauen Zifferblatt unter hartem Saphirglas heraussticht. Diese Uhr ist sogar bis 10 bar wasserdicht.

Die Merkmale von Automatik Chronographen

Jede dieser Uhren besitzt ein mechanisches Automatik-Uhrwerk, das von höchster Handwerkskunst zeugt. Hier zieht sich die Uhrwerkfeder durch die Armbewegung selbsttätig auf. Dafür verantwortlich ist der Rotor. Bei den meisten anderen Stoppuhren wird die Stoppfunktion durch den seitlich angebrachten Drücker ausgelöst. Wichtig: Die Stoppfunktion eines Automatik Chronograph betätigen Sie am besten nur bei laufendem Uhrwerk. So schützen Sie es vor Beschädigung.

Die technische Armbanduhr: kein rein maskulines Attribut mehr

Die Grenzen zwischen weiblichen und männlichen Uhrendesigns verschwimmen immer mehr. Klassische Chronographen für Damen vereinen Tradition mit Moderne, kombinieren Materialien mit femininer Ausstrahlung und sportive Elemente und sorgen damit für den unverwechselbaren Auftritt. Egal, ob Sie eine Stoppuhr in der Armbanduhr brauchen oder nicht, längst haben auch weibliche Uhrenfans ihr Herz für Chronographen für Damen entdeckt. Die neuen Damenarmbanduhren mit Multifunktions-Zifferblatt sind sportlich und feminin zugleich. Viele Modelle beeindrucken durch ihre Eleganz, sind zum Beispiel mit echten Diamanten verziert. Ein hervorragender Vertreter dieser Kategorie ist der roségoldene TISSOT- Damenchronograph mit Quarz-Uhrwerk, beschichtetem Edelstahlgehäuse, analoger Anzeige und Perlmutt-Zifferblatt. Die Kombination von sportiven und femininen Elementen ist dem Hersteller besonders gut gelungen und macht diese Uhr zum echten Hingucker. Das Armband im Milanese-Stil ergänzt den Look perfekt. Edelstahl Chronographen wirken sehr exklusiv, sind wasserdicht, alltagstauglich und häufig geschlechtsneutral. Gehärtetes Mineralglas schützt das empfindliche Zifferblatt. Bei allen Uhren kommt es auf Präzision an, und die geht meist mit einem Schweizer Uhrwerk einher. 

Bei ELLA JUWELEN finden Sie ein breit gefächertes Angebot an Damen Chronographen, Chronographen für Herren und traditionellen Armbanduhr bekannter Markenhersteller. Diese Uhren können Sie zu jedem Anlass tragen. Denken Sie schon heute an Weihnachten. Vielleicht ist ein Herrenchronograph genau das Richtige für Ihren Partner? Uhren gehören nicht umsonst zu den beliebtesten Geschenken unterm Christbaum. Natürlich passt ein solches Prachtstück auch zum Geburtstag oder zum Jubiläum. Zu diesem Zweck erhalten Sie Ihre neue Uhr in einer attraktiven Geschenkverpackung. Ab 40 € Bestellwert kostet Sie Ihre Lieferung innerhalb Deutschlands kein Porto. Wählen Sie die Expresslieferung, kann Ihnen Ihre neue Uhr schon am nächsten Tag zugestellt werden. Schauen Sie sich in Ruhe im neuen Sortiment von ELLA JUWELEN um. Vielleicht ist hier genau die Uhr dabei, die Sie schon lange suchen. Als Konzessionär können wir Ihnen eine umfangreiche Herstellergarantie gewähren.

Ansicht als Raster Liste
In aufsteigender Reihenfolge
pro Seite

Artikel 1-72 von 615

  1. Neu Dover - 1-1837H
  2. Neu Edifice - EQB-1000TR-2AER
  3. Neu Edifice - EQB-1000HR-1AER
  4. Neu Edifice - EFR-S567TR-2AER
  5. Neu Satellite Wave - CC3075-80E
  6. Neu G-Shock - GA-100RS-4AER
  7. Neu Promaster - JY8100-80L
  8. Neu Chrono Pilot - CB5860-35X
  9. Neu Promaster - CB5036-87X
Ansicht als Raster Liste
In aufsteigender Reihenfolge
pro Seite

Artikel 1-72 von 615