Automatikuhren

Die Automatikuhr: Trendig, schick und hochmodern

Heutzutage muss es eine batteriebetriebene Uhr sein? Mechanische Uhren sind nicht mehr zeitgemäß? Weit gefehlt. Die mechanische Uhr erlebt derzeit dank der Automatikfunktion eine wahre Renaissance. Das ist kein Wunder, ist sie doch ebenso schick wie funktional. Darüber hinaus macht sie einen edleren Eindruck als andere Armbanduhren, z.B. mit digitaler Anzeige.

Mittlerweile wurde die mechanische Uhr auch von den großen Uhrenherstellern wiederentdeckt und auf den neuesten Stand gebracht. Seit einigen Jahrzehnten gibt es sie auch mit neuester Technologie in Form von Autoquarzuhren. Mittlerweile sind mechanische Uhrenmodelle also wieder in aller Munde.

Mehr über Automatikuhren erfahren...
In aufsteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-72 von 136

Seite
pro Seite
  1. Jacques Lemans
    Uhren
    Normalpreis 449,00 € Sonderangebot 404,10 €
  2. Jacques Lemans
    Uhren
    Normalpreis 379,00 € Sonderangebot 341,10 €
  3. Jacques Lemans
    Uhren
    Normalpreis 379,00 € Sonderangebot 341,10 €
  4. Jacques Lemans
    Uhren
    Normalpreis 349,00 € Sonderangebot 314,10 €
  5. Jacques Lemans
    Uhren
    Normalpreis 329,00 € Sonderangebot 296,10 €
  6. Jacques Lemans
    Uhren
    Normalpreis 329,00 € Sonderangebot 296,10 €
  7. Jacques Lemans
    Uhren
    Normalpreis 449,00 € Sonderangebot 404,10 €
  8. Jacques Lemans
    Uhren
    Normalpreis 399,00 € Sonderangebot 359,10 €
  9. Jacques Lemans
    Uhren
    Normalpreis 399,00 € Sonderangebot 359,10 €
  10. Jacques Lemans
    Uhren
    Normalpreis 399,00 € Sonderangebot 359,10 €
  11. Jacques Lemans
    Uhren
    Normalpreis 399,00 € Sonderangebot 359,10 €
  12. Jacques Lemans
    Uhren
    Normalpreis 399,00 € Sonderangebot 359,10 €
  13. Jacques Lemans
    Uhren
    Normalpreis 349,00 € Sonderangebot 314,10 €
  14. Jacques Lemans
    Uhren
    Normalpreis 349,00 € Sonderangebot 314,10 €
  15. Citizen
    Uhren
    Normalpreis 795,00 € Sonderangebot 715,50 €
  16. Hamilton
    Uhren
    Normalpreis 895,00 € Sonderangebot 850,25 €
  17. Hamilton
    Uhren
    Normalpreis 675,00 € Sonderangebot 641,25 €
  18. Citizen
    Uhren
    Normalpreis 199,00 € Sonderangebot 179,10 €
  19. Citizen
    Uhren
    Normalpreis 169,00 € Sonderangebot 152,10 €
  20. Citizen
    Uhren
    Normalpreis 169,00 € Sonderangebot 152,10 €
  21. Citizen
    Uhren
    Normalpreis 159,00 € Sonderangebot 143,10 €
  22. Hamilton
    Uhren
    Normalpreis 1.145,00 € Sonderangebot 1.087,75 €
  23. Jacques Lemans
    Uhren
    Normalpreis 1.095,00 € Sonderangebot 985,50 €
  24. Jacques Lemans
    Uhren
    Normalpreis 995,00 € Sonderangebot 895,50 €
  25. Hamilton
    Uhren
    Normalpreis 1.895,00 € Sonderangebot 1.800,25 €
  26. Jacques Lemans
    Uhren
    Normalpreis 499,00 € Sonderangebot 449,10 €
  27. Jacques Lemans
    Uhren
    Normalpreis 399,00 € Sonderangebot 359,10 €
  28. Jacques Lemans
    Uhren
    Normalpreis 399,00 € Sonderangebot 359,10 €
  29. Hamilton
    Uhren
    Normalpreis 945,00 € Sonderangebot 897,75 €
  30. Hamilton
    Uhren
    Normalpreis 1.995,00 € Sonderangebot 1.895,25 €
  31. Hamilton
    Uhren
    Normalpreis 1.095,00 € Sonderangebot 1.040,25 €
  32. Hamilton
    Uhren
    Normalpreis 1.945,00 € Sonderangebot 1.847,75 €
  33. Citizen
    Uhren
    Normalpreis 399,00 € Sonderangebot 359,10 €
  34. Citizen
    Uhren
    Normalpreis 399,00 € Sonderangebot 359,10 €
  35. Cluse
    Uhren
    Normalpreis 149,95 € Sonderangebot 134,96 €
  36. Cluse
    Uhren
    Normalpreis 129,95 € Sonderangebot 116,96 €
  37. Cluse
    Uhren
    Normalpreis 119,95 € Sonderangebot 107,96 €
  38. Cluse
    Uhren
    Normalpreis 109,95 € Sonderangebot 98,96 €
  39. Cluse
    Uhren
    Normalpreis 109,95 € Sonderangebot 98,96 €
  40. Cluse
    Uhren
    Normalpreis 89,95 € Sonderangebot 80,96 €
  41. Cluse
    Uhren
    Normalpreis 89,95 € Sonderangebot 80,96 €
  42. Cluse
    Uhren
    Normalpreis 89,95 € Sonderangebot 80,96 €
  43. Cluse
    Uhren
    Normalpreis 109,95 € Sonderangebot 98,96 €
  44. Cluse
    Uhren
    Normalpreis 109,95 € Sonderangebot 98,96 €
  45. Cluse
    Uhren
    Normalpreis 109,95 € Sonderangebot 98,96 €
  46. Casio
    Uhren
    Normalpreis 109,00 € Sonderangebot 98,10 €
  47. Casio
    Uhren
    Normalpreis 119,00 € Sonderangebot 107,10 €
In aufsteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-72 von 136

Seite
pro Seite

Was ist eine Automatikuhr und wie funktioniert sie?

Unter einer Automatik Armbanduhr versteht man einen Uhrentyp, der auf der Verwendung eines Rotors am Gehäuse basiert. Bei diesem Uhrentyp wird eine mechanische Bewegung erfasst. Der Uhrentyp basiert ursprünglich auf der Armbanduhr mit Handaufzug. Bei diesem Uhrenmodell muss der Träger die Uhr mit der Hand aufziehen, um den Betrieb zu gewährleisten.

Die Automatikuhr unterscheidet sich klar von batteriebetriebenen Uhrenmodellen. Im Inneren der Uhr reagiert eine Feder auf die Bewegung des Arms beim Gehen oder Gestikulieren. Mithilfe des Rotors zieht sich die Uhr dabei selbst auf. Daher bezeichnet man solche Uhrenmodelle auch als Uhren mit Selbstaufzug.

Durch den Selbstaufzug speichert die Uhr Energie. Diese wird für das Ticken der Uhr aufgewendet, sodass sie ungehindert weiterläuft. Normale Automatikuhren sind auch noch 48 Stunden nach der letzten Bewegung in Betrieb. Für gewöhnlich wird eine Betriebsdauer von 30 bis 60 Stunden angenommen. Registriert die Feder jedoch noch länger keine Bewegung, ist die Energie aufgebraucht und die Uhr bleibt stehen. Bei batteriebetriebenen Uhren ist die Energie in der Batterie zwischengelagert. Ist die Batterie leer, läuft auch die Uhr nicht mehr weiter.

Bei einer Automatikuhr ist es daher wichtig, dass Sie regelmäßig in Bewegung ist. Aus diesem Grund ist der Uhrentyp zum Beispiel eher für jüngere Menschen als für ältere Menschen geeignet. Zu viel Bewegung, z.B. im Rahmen intensiven Sportarten wie Basketball, Volleyball oder Sprinten, ist jedoch schädlich für die Feder im Uhrwerk. Aus diesem und aus Gründen der Sicherheit sollte die Uhr vor dem Sport ausgezogen werden.

Was hat es mit der Autoquarzuhr auf sich?

Im Prinzip vertraut die Autoquarzuhr auf denselben Mechanismus wie die Automatikuhr. Durch kinetische Bewegung in Form von Armbewegungen wird Energie für den Betrieb bereitgestellt. Anders als bei einer normalen Automatikuhr befindet sich im Innern der Autoquarzuhr jedoch ein Generator, der die mechanische Energie elektrisch speichert. Vom Generator wird die Energie auf einen Kondensator oder einen Lithiumionen-Akku übertragen, der die Energie für den Betrieb der Uhr bereitstellt.

Was macht Automatikuhren heutzutage so beliebt?

Zunächst einmal wäre da der ökonomische Faktor. Wer eine Automatik Armbanduhr besitzt, spart die Kosten für Batterien ein. Eine einmalige Investition reicht und die Uhr läuft mittels mechanischer Energie weiter. Der Verzicht auf Batterien ist auch von ökologischem Wert. Eine Uhr, die von selbst läuft, ist daher in Sachen Nachhaltigkeit klar im Vorteil.

Darüber hinaus wird derzeit der ästhetische Wert von mechanischen Uhrenmodellen wiederentdeckt. Es hat einfach einen besonderen Chic, auf ein Modell mit Selbstaufzug zu setzen. Viele kennen in der heutigen Zeit den Rotor am Gehäuse nur aus dem Uhrenmuseum. Wie in vielen Bereichen der Mode ist Retro bei Uhren jedoch wieder voll im Trend. Anders als früher ist hierfür jedoch keine lästige Betätigung per Handaufzug notwendig. Eine Automatikuhr verbindet die Annehmlichkeiten der Moderne mit der Eleganz von früher.

Die Uhr ist nach wie vor ein trendiges Accessoire für das Handgelenk und zudem auch noch äußerst praktisch. Auch wenn sich das Handy längst als Uhrersatz etabliert hat, ist es doch etwas ganz anderes, mal schnell auf dem Handgelenk die Uhrzeit zu checken. Das wirkt gleichzeitig professioneller und cooler.

Welche Marken haben besonders gute Automatikuhren?

Ella führt im Sortiment nur hochwertige Markenuhren von den besten Herstellern. Natürlich vertrauen auch wir darauf, dass Schweizer Uhrwerke nicht nur sprichwörtlich das Maß aller Dinge sind. Aus diesem Grund haben wir ein breites Angebot an Schweizer Herstellern für Sie. Mit Schweizer Uhren, z.B. von Tissot, sind Sie pünktlich und zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk.

Auch die großen japanischen Uhrenhersteller haben die Automatikuhr längst für sich entdeckt. Obwohl Casio global gesehen in erster Linie für erstklassige Digitaluhren steht, hat der Anbieter sein Portfolio um einige hochleistungsfähige Automatikuhrenmodelle erweitert. Auch hier hat sich Casio jedoch den Fokus auf der Zweckmäßigkeit seiner Uhren bewahrt.

Innovativ kommt der renommierte Hersteller Seiko daher. Seiko ist bekannt dafür, als erstes Autoquarzuhren entwickelt und auf den Markt gebracht zu haben. Diese konnten sich in den ersten Jahren deutlich gegen Konkurrenzmodelle behaupten und stellen seitdem das Nonplusultra im Bereich Autoquarzuhren dar. Auch heute noch ist eine Autoquarzuhr von Seiko folglich etwas ganz besonderes und vom Handgelenk von Visionären nicht wegzudenken.

Mit der Automatikuhr eine Figur abgeben

Eine Automatikuhr macht sich besonders gut im Büro und auf der Arbeit. Sie repräsentiert Pünktlichkeit, Professionalität und Hingabe. Hiermit ergänzen Sie Ihr souveränes Auftreten mit einem auffälligen Hingucker.

Für Sportler eignet sich eine Autoquarzuhr mit verschiedenen Stoppfunktionen. Autoquarzuhren sind nicht so bewegungsempfindlich wie die Automatikuhr und können daher für sportliche Veranstaltungen eingesetzt werden. Aber auch in vielen anderen Situationen können Sie auf eine schlichte oder edle Autoquarzuhr zurückgreifen, z.B. im Büro oder bei einem Kundengespräch.

Die Automatikuhr ist seit längerem schon ein beliebtes Accessoire für Business-Outfits. Mit einem schicken Blazer oder einem hochwertigen Anzug arbeiten Sie die Vorzüge Ihrer Uhr ideal heraus und hinterlassen bleibenden Eindruck.

Gibt es Unterschiede zwischen Automatikuhren für Herren und Automatikuhren für Damen?

Automatikuhren für Herren haben ein wuchtigeres Gehäuse, während Automatikuhren für Damen eine schlankere Erscheinung aufweisen. Dafür darf es bei den Herren gerne auch mal etwas funktionaler aussehen. Damenuhren sind edler und feinsinniger designt. Unterschiede bestehen auch hinsichtlich des Uhrenarmbands und der Faltschließe. Armbänder von Herrenuhren sind oftmals in dunklem Leder oder Silber-Metallic gehalten. Bei Damenuhren hingegen herrschen wärmere Farbtöne vor wie Kupfer, Gold oder Kastanienbraun.

Dennoch gibt es auch eine große Anzahl an Überschneidungen zwischen Herrenuhren und Damenuhren, sodass wir für jeden Geschmack die passende Uhr im Sortiment führen.

Zurück nach oben