Kreuzhalsketten

Kreuzanhänger

Die Kreuzform taucht seit vielen hundert Jahren in Halsketten und Schmuckstücken auf. Das Kreuz ist eines der wichtigsten Symbole des christlichen Glaubens, aber die kühne Form und die einfachen klaren Linien haben dazu geführt, dass sich die Kreuzform für viele Schmuckdesigns eignet und eine beliebte Wahl vieler Designer ist. Kreuzhalsketten werden nicht mehr als reines Symbol des christlichen Glaubens gesehen, denn es wird auch von Menschen getragen, die einen anderen oder keinen Glauben haben.

Mehr über Kreuzanhänger erfahren...
In aufsteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

6 Artikel

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

6 Artikel

pro Seite

Kreuzanhänger aus Silber

Kreuzhalsketten aus Sterlingsilber sind vielseitige Schmuckstücke, die wieder voll im Trend sind. Sie sehen wundervoll aus, wenn sie von Männern, Frauen und Kindern getragen werden. Das kühle, helle Weiß des Silbermetalls sieht fantastisch aus, wenn es zu einem Kreuz geformt wird.

Silber ist eine beliebte Schmuckwahl und eignet sich ideal für das tägliche Tragen. Silber ist etwas härter als andere Edelmetalle, was bedeutet, dass es besser in der Lage ist, die Schläge und Stöße des täglichen Lebens standzuhalten. Dies ist bei der Form des Kreuzes wichtig, da die Arme des Kreuzes anfällig für Beschädigungen sind.

Silber ist weniger kostspielig als andere Edelmetalle, was bedeutet, dass viele unabhängige Schmuckdesigner in der Lage sind, eine Reihe von Stilen in Silber anzubieten. Dies gibt eine viel größere Auswahl an ungewöhnlichen oder einzigartigen Kreuz-Designs.

Einer der Reize einer Silberkreuz-Halskette ist die große Vielfalt an Stilen, die Schmuckdesigner kreieren. Eine silberne Kreuz-Halskette wird Ihnen jahrelang Freude bereiten und für viele glückliche Erinnerungen sorgen. Die große Vielfalt an Stilen bedeutet, dass es bestimmt ein Kreuz für jeden Geschmack gibt.

Kreuzanhänger Typen aus Silber

Einfarbig: Das schlichte Kreuz ist vielleicht das einfachste aller Designs, mit einer dennoch starker Symbolik. Das kühne Design funktioniert ebenso gut als winziger Anhänger, der als diskreter Anhänger um den Hals hängt, wie auch als großes, auffälliges Kreuz, das als Statement getragen wird.

Keltisch: Das keltische Kreuz ist bei Schmuckdesignern nach wie vor beliebt und in vielen Kollektionen vertreten. Die komplexen Designs des keltischen Stils sehen in Silber fantastisch aus. Mit der Zeit entwickelt das Silber eine tiefe Patina in den Vertiefungen, die die komplizierten Designs hervorhebt. Das keltische Kreuz wirkt bei Herren wie bei Damen gleichermaßen gut und ergänzt eine ganze Reihe anderer Schmuckstücke.

Eingraviert: Viele Kreuze sind entweder mit einem Muster oder mit ein paar Worten graviert. Dies trägt zur Textur des Kreuzes bei und die Gravur bringt eine zusätzliche Dimension. Viele Vintage-Kreuz-Halsketten sind graviert, da dieser Stil in der viktorianischen Ära beliebt war.

Kreuzanhänger mit Edelsteinen: Die Edelstein verkrustete Kreuz-Halskette wurde Ende des zwanzigsten Jahrhunderts äußerst beliebt. Viele berühmte Persönlichkeiten wurden mit großen, mit Edelsteinen besetzten Kreuzen um ihren Hals gesehen. Diese Halsketten fanden ihren Weg auch in den Handel, besetzt mit gewöhnlichen Edelsteinen oder Edelsteinimitaten, die einem Silberkreuz zusätzlichen Glanz verleihen.

Kreuzanhänger aus Gold

Der erste Schritt bei der Auswahl einer goldenen Halskette ist die Wahl der richtigen Farbe. Denken Sie dabei an Ihre Garderobe und Ihren persönlichen Stil. Wenn die meisten Ihrer Stücke schwarz oder dunkel gefärbt sind und Sie ein paar Nietenarmbänder und lineare Tropfenohrringe besitzen, dann würden Sie sicherlich eine Kreuz-Halskette aus Weißgold zu schätzen wissen. Weißgold ist der Favorit der modernen Frauen, die klare Schnitte und Statement-Stücke lieben.

Auf der anderen Seite, wenn Sie viele Vintage-Stücke, farbenfrohe Outfits sowie eine große Sammlung von Tropfenohrringen, Reifen und Edelsteinarmbändern haben, sollten Sie sich für Gelbgold entscheiden. Eine Halskette aus Gelbgold wird fabelhaft an Ihnen aussehen und Sie können sie mit Ihren Reifringen, gemusterten Röcken und lebhaften T-Shirts kombinieren.

Zu guter Letzt, wenn Ihre Garderobe eine Mehrheit von pastellfarbenen Stücken, Chiffonhemden und geblümten Kleidern aufweist, wählen Sie eine roségoldene Kreuzhalskette. Eine feminine und romantische Farbe, diese roségoldene Halskette wird großartig zu Ihren Blumen-Ohrsteckern, Perlenringen und Bettelarmbändern passen.

Natürlich können Sie auch eine Kreuz-Halskette wählen, die mehr Goldarten enthält, wenn Sie eine mutige Aussage machen und aus dem Rahmen fallen wollen. Es gibt viele Kreuzhalsketten aus Weiß- und Gelbgold auf dem Markt, aber Sie können auch andere Kombinationen aus Gold finden.

Glatt & poliert oder detailliert?

Schauen Sie sich den Anhänger genau an und stellen Sie sich vor, wie Sie ihn tragen. Normalerweise gibt es bei goldenen Kreuzhalsketten zwei Arten von Anhängern: die, die ein stilisiertes Kreuz aufweisen und die, die eine Vielzahl von Details aufweisen.

Im ersten Fall finden Sie einfache goldene Kreuzhalsketten, mit nur der T-Form des Kreuzes. Das Kreuz kann entweder ganz oder nur in den Umrissen vorhanden sein. Im zweiten Fall werden Sie eine Menge Details bemerken. Eine Goldkreuz-Halskette kann die Christusfigur im Detail zeigen oder nur das Kreuz mit abgerundeten Ecken, Mustern und Motiven.

Natürlich passt eine einfache Goldkreuz-Halskette auch gut zu gemusterten und einfarbigen Hemden, während ein Detailstück nicht gut zu unruhigen Hemden oder T-Shirts aussieht. Von diesem Standpunkt aus gesehen ist die einfache Kreuz-Halskette vielseitiger, aber natürlich liegt es an Ihnen, was Sie wählen.

Die Größe einer Goldkreuz-Halskette

Sie können diese fabelhafte Halskette in jeder Größe finden. Von kleinen & dezenten Halsketten bis hin zu klobigen Kreuzstücken gibt es eine große Vielfalt bei diesem Schmuckstück. Wenn Sie planen, Ihre Kreuz-Halskette mit übergroßen Reifen zu tragen, dann empfehlen wir Ihnen, eine kleine, schlichte Kette zu kaufen.

Wenn Sie sie hingegen zu Nieten und einfarbigen Outfits tragen wollen, dann können Sie diesen Look sicher mit einer klobigen goldenen Kreuz-Halskette ausprobieren. Denken Sie nur daran, die Balance zu halten.

Für den Alltag empfehlen wir jedoch eine dezente Kreuz-Halskette. Sie können eine einfache oder eine mit vielen Details wählen, aber es ist am besten, ein kleines oder mittelgroßes Stück zu tragen. Ein Statement-Kreuz ist bei der Arbeit oder bei Geschäftstreffen vielleicht nicht sehr angebracht.

Ganzmetall oder Edelsteine?

Wie Sie wahrscheinlich wissen, können goldene Kreuz-Halsketten auch mit Edelsteinen besetzt sein. Die meisten Edelstein-Kreuzketten haben entweder farblose Edelsteine, wie Diamanten und klare Kristalle, oder Steine mit leuchtenden Farben, wie Rubine, Saphire und Amethyste.

Während eine Ganzmetall-Kreuzkette aus Gold je nach Größe ideal für den Alltag sein kann, ist ein Stück mit Edelsteinen nicht für die Arbeit oder Geschäftstreffen geeignet. Wenn Sie eine vielseitige Halskette möchten, wählen Sie eine einfache Metallkette im Gegensatz zu einer mit Edelsteinen. Wenn Sie andererseits ein Statement-Stück wollen, wird eine Kristall- oder Diamant-Edelstein-Kreuz-Halskette den Extra-Glanz bringen, den Sie suchen.